Seit 14. August 2018  läuft ein neuer Anfänger-Kurs in Hannover, einfach mal   reinschnuppern  ist gern noch möglich,

und zwar  dienstags 20.30 - 21.30 h  im Anschluss an unseren Clubabend im FZH Vahrenwald,
Kostenbeitrag 29 Eur bis zum 11.12.2018.

Beim Clogging tanzt normalerweise jeder für sich, es gibt aber auch Formationen oder Paartänze.

Es werden kurze Schrittfolgen erlernt, z.B. Basic, Triple, Cowboy,
die vom "Instructor" immer wieder neu kombiniert und zur Musik angesagt werden.
Dadurch kann ein neuer Tänzer schnell viele Tänze tanzen, ohne viel auswendig lernen zu müssen.
Unter die Schuhe werden spezielle Eisen "Jingle-Taps" montiert.
Wir machen Musik mit den Füßen.

Für den Kurs sind eigene bequeme Schuhe mit möglichst glatter Sohle zu empfehlen.
In den ersten 8 Stunden werden noch keine Eisen (Jingle Taps) benötigt.
Dann können sie gegen 15 € Pfand plus 5 € Nutzungsgebühr ausgeliehen und
unter eigene Schuhe montiert (geklebt) werden.
Für diese Zeit können diese Schuhe nur zum Tanzen in trockenen Räumen gebraucht werden.
Nach entfernen des Klebers und der Taps sind die Schuhe wieder bereit zum Alltagsgebrauch.

Reinschnuppern   lohnt sich oder
informiert euch gerne unter      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    bei uns.